Die Beziehung zu meiner Besten Freundin.

Nachdem wir unser Thema “Ich bin Ich und Du bist Du” festgelegt hatten, fokussierte sich jeder von uns auf einen noch spezielleren Unterpunkt. Ich entschied mich dafür, zu analysieren, wie Ich mich vor einem befreundeten Du verhalte. In diesem Fall meine beste Freundin.

Nun aber genug zu dem tieferen Sinn und dazu, was die Bilder links von diesem Text bedeuten. Es sind Auszüge eines alltäglichen Gesprächs zwischen uns beiden. Es zeigt, wie sehr ich ihr vertrauen kann und wie wenig ich mich verstellen muss. Da es zum Teil sehr persönlich ist, sind die kritischen Wörter geschwärzt worden. Euch bleibt also viel Interpretationsfreiraum…

 

 

Was uns verbindet.

%

Humor

%

Ofenkäse & Wein

%

Hörspiele

%

Serien

Eindrücke des Arbeitsprozesses.

Die ersten Gedanken.

Die Qual der Wahl.

Die Qual der Wahl.

Entwerfen und verwerfen.

Pinky Promise?

Sicher fragt ihr euch, was “Pinky Promise” bedeutet. Bei uns gibt es, statt eines High-Fives, den Kleiner-Finger-Schwur. Außerdem ist es das gegenseitige Versprechen, immer füreinander da zu sein. Dementsprechend hat dieses Wort eine sehr große Bedeutung für mich und taucht wiederholt in meinen Arbeiten auf.

Das Beste kommt zum Schluss.

Eine kurze Vorstellung der Autorin.

MÄD

Bad Mad. Leni. Mädsen. Madeleine. Maddie. Mädli. Viele Spitznamen für einen so kleinen Menschen.
22 Jahre alt und immer (haha) gut gelaunt. Meine Lieblingsfarbe ist schwarz (ich weiß, schwarz ist keine Farbe,
schließlich studiere ich Kommunikationsdesign), meine Lieblingssprache ist Sarkasmus und meine Lieblingsschrift die Abadi.
Meistens bin ich ein lustiger Mensch und nehme das Leben nicht zu ernst.
In meiner Freizeit gehe ich unheimlich gern auf Konzerte und Festival, bin mit meinen Freunden unterwegs oder lese ein gutes Buch.
Ich habe eine Schwäche für Ofenkäse, Gin Tonic (nur guter Gin Tonic), Deutsch-Rap und Sneakers.
Da ich jetzt meine Seele offenbart habe, könnt ihr gerne weiter auf unserer Seite stöbern, vielleicht findet ihr noch das ein oder andere Geheimnis.

In diesem Sinne, lasst knacken ihr Racker.